Schreibschutz von externer Festplatte entfernen Windows 10, 8, 7

Weigert sich Ihre externe Festplatte oder ein anderes Laufwerk, etwas darauf zu schreiben? Oder zeigt es die Meldung an, dass die Festplatte schreibgeschützt ist? Eigentlich bedeutet der Schreibschutz, dass man die auf dem externen Laufwerk gespeicherten Daten nur ansehen, aber nicht verändern kann. Benutzer, die nicht wissen, wie sie den Schreibschutz aufheben können, sollten diesen Artikel aufmerksam lesen. In diesem Beitrag werden die verschiedenen Lösungen vorgestellt, mit denen der Schreibschutz für externe Festplatten unter Windows deaktiviert werden kann.

Die Lotus Domino Datenbank ist noch nicht vollständig initialisiert

Methoden zum Entfernen des Schreibschutzes von externen Festplatten

In den folgenden Abschnitten können die Benutzer die verschiedenen Workarounds, die helfen, den Schreibschutz von externen Festplattenlaufwerk zu löschen. Die Methode ist in zwei Teile gegliedert; der erste Abschnitt beschreibt das Verfahren zum Aufheben des Schreibschutzes und der zweite Schritt bietet die Lösung zum Entfernen von folder.exe vom Pen Drive. Die Schreibberechtigung kann mit den folgenden Methoden in Windows 10, 8, 7 leicht von der Festplatte deaktiviert werden.

Deaktivieren Sie den Schreibschutz von der Festplatte mit einem physischen Schalter
Entfernen Sie den Schreibschutz von der Festplatte mithilfe von CMD (Eingabeaufforderung)
Registrierung aktualisieren, um den Schreibschutz von der Festplatte zu entfernen
Entfernen des Schreibschutzes von einer externen Festplatte mithilfe von BitLocker

#Ansatz 1: Deaktivieren des Schreibschutzes mit einem physischen Schalter

Um USB-Sticks oder Speicherkarten zu schützen, haben einige Hersteller einen Schalter angebracht. Wenn das Flash-Laufwerk gesperrt ist, wird der Schreibschutz automatisch auf dieses Gerät gesetzt. Die Benutzer können SD-Karten mit Hilfe des unten gezeigten physischen Schalters leicht entsperren:

Schreibschutz aufheben

Hinweis: Diese Methode kann auf SD-Karten oder Flash-Laufwerke angewendet werden, um den Schreibschutz zu entfernen. Mit Hilfe dieser, werden die Benutzer nicht verlieren die Daten von Flash-Laufwerk.

#Ansatz 2: Entfernen Sie den Schreibschutz von der Festplatte mit CMD

Dieser Workaround kann sowohl für externe Festplatten als auch für USB-Flash-Laufwerke verwendet werden. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um den Schreibschutz unter Windows 10, 8, 7 usw. einfach zu entfernen.

Klicken Sie auf das Windows-Symbol und geben Sie Ausführen in die Textleiste ein.
Sobald sich das Ausführen-Dialogfeld geöffnet hat, schreiben Sie „cmd“ in die Leiste und drücken Sie die Eingabetaste.
Führen Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl „diskpart“ aus und drücken Sie die Eingabetaste.
Sobald der obige Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, geben Sie list disk ein und drücken Sie die Eingabetaste. (Tipp: Merken Sie sich immer die Laufwerksnummer der schreibgeschützten externen Festplatte in Windows 10).
Geben Sie nun die Nummer der schreibgeschützten Festplatte in cmd ein, z. B. disk 1, und drücken Sie die Eingabetaste.
Um die Schreibberechtigung zu entfernen, führen Sie in der Eingabeaufforderung das Attribut disk clear readonly aus.
Einschränkung: Dieser Workaround deaktiviert die Schreibberechtigung auf der externen Festplatte, führt aber zu Datenverlusten, die auf dem Laufwerk gespeichert sind. In diesem Fall müssen Sie gelöschte Dateien von Windows 10 wiederherstellen.

#Ansatz 3: Verwenden Sie den Registrierungseditor, um den Schreibschutz von der Festplatte zu entfernen

Es wird empfohlen, die folgenden Anweisungen sorgfältig zu befolgen, da jeder Fehler in der Registry zu Datenverlust führen kann. Gehen Sie die folgenden Schritte nacheinander durch, um den Schreibschutz von der Festplatte von Windows 7, 8, 10 zu entfernen:

Schließen Sie die externe Festplatte, die schreibgeschützt ist, an das System an.
Drücken Sie Win+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
Geben Sie ‚regedit‘ in die Textleiste ein und klicken Sie auf OK, um die Registry zu öffnen.
Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf HKEY_LOCAL_MACHINE und dann auf Erweitern.
Klicken Sie dann in der Systemliste auf Current Control Set. Dann klicken Sie auf Steuerung.
Jetzt müssen Sie die Speichergeräterichtlinien überprüfen. Ändern Sie den DWORD-Wert mit ‚0‘ und klicken Sie auf OK.
Schließen Sie das Regedit-Fenster und starten Sie das System neu.
#Ansatz 4: Verwenden Sie BitLocker, um den Schreibschutz von externen Festplatten zu deaktivieren
In den meisten Fällen verwenden Benutzer eine BitLocker-Partition auf ihrer Festplatte. Die Funktion besteht darin, die Daten mit Hilfe der Verschlüsselungsfunktion zu schützen. Die Benutzer können jedoch keine Änderungen an der BitLocker-Partition vornehmen, solange sie nicht deaktiviert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um BitLocker zu entsperren und den Schreibschutz von der Festplatte zu entfernen:

Der erste Schritt besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das BitLocker-Volume zu klicken und die Option „BitLocker verwalten“ zu wählen.
Als nächstes müssen Sie die richtige Partition auswählen, die schreibgeschützt ist, und dann auf die Option BitLocker ausschalten klicken.
Warten Sie einfach einige Zeit, bis BitLocker entschlüsselt ist.

Abschließende Überlegungen

Das Problem, dass die Festplatte schreibgeschützt ist, kann mit den oben beschriebenen Workarounds leicht behoben werden. Nach dem Entfernen des Schreibschutzes können in vielen Fällen Daten von der Festplatte gelöscht werden. Ich hoffe, dass Sie die gültige Lösung für Ihre Frage bekommen haben, wie man den Schreibschutz von einer externen Festplatte Windows 10, 8, 7 usw. entfernt. Wenn Sie Probleme haben, können Sie uns gerne kontaktieren.